info3 128 Aktuelle Informationen Midata DMS

 

Dezember 2016

  • Im Rahmen der Änderungen der GDPdU  wurde die Ausgabe der Prüferdaten für das Modul Kasse angepasst.

Oktober 2016

  • Die Berechnung der nächsten fälligen Wartung wurde verbessert und die ensprechenden Reports angepasst.

September 2016

  • In den Modulen Kunde,Fahrzeuge,Lieferanten,Teile wurde die Dokumentenscanner Einbindung  erweitert.

August 2016

  • Im Angebotswesen wurde die Abwicklung des Umweltbonus für Elektro/Hybrid Fahrzeuge integriert.

Juli 2016

  • Für den Hersteller KIA wurde das Einlesen der Fahrzeugmodelle erweitert.
  • Das Modul Rückrufaktionen wurde überarbeitet.

Juni 2016

  • Für den Hersteller Hyundai wurde das Einlesen der Fahrzeugmodelle erweitert.

Mai 2016

  • Für den Hersteller Honda wurde das Einlesen der Fahrzeugmodelle erweitert.

April 2016

  • Die Seletkionskriterien in der Geburtstagsliste wurden erweitert.
  • Die Fahrzeugseinkaufsfinanzierung wurde erweitert.

Februar 2016

  • Das Modul Rückrufaktionen wurde überarbeitet.
  • Die Selektionskritierien für die Fahrzeugsuche wurden erweitert.

Januar 2016

  • Im Modul Rädereinlagerung wurden die Lagerortverwaltung erweitert.
  • Die Anzeige der Wartungsangaben wurde erweitert ,so dass eine bessere Aussage zum nächstfälligen Wartungstermin getroffen werden kann.
  • Die Exportfunktionen der Geburtstagsliste wurden ergänzt.

November 2015

  • Die Kundenanalyse wurde ergänzt um Benutzspezifische Selektionen abzuspeichern.
  • Der DATEV-Export für wurde für das DATEV-Pro Format überarbeitet
  • Die Möglichkeiten für eigene Texte im Rädereinlagerungsmodul wurden erweitert.
  • Die Erfassung der Opt-In Kriterien wurde überarbeitet.

Oktober 2015

  • Im Aktionsmanger werden Termine aus dem Werkstattplanungssystem angezeigt
  • Die Möglichkeiten für eigene Texte im Rädereinlagerungsmodul wurden erweitert.

September 2015

  • Die Importmöglichkeiten im Modul Aktionsmanager wurden erweitert.
  • Der Import/Export von offene Service/Rückrufaktionen wurden ergänzt.
  • Das Modul Teilepreisinformation wurde um zusätzliche Informationen erweitert.

Juli 2015

  • Das Modul Aktionsmanager wurde freigegeben.
  • Im Midata Desktop wurde eine Autostartfunktion eingefügt um permanant verwendete Module beim Programstart zu aktivieren.
  • DIe Teilepreisinformation wurde um zusätzliche Informationen erweitert.

Juni 2015

  • Zusammen mit der Fahrzeug-Bestellung wird eine Zusatzvereinbarung nach einer Empfehlung des ZDK ausgefüllt gedruckt.
  • Die Schnittstelle zu API R100 (Digitalannahme-Software) wurde freigegeben.

Mai 2015

  • Das Wählen von Telefonnummern per TAPI aus dem Midata DMS wurde in allen Modulen integriert.
  • Im Tool Teilepreisinformation wurden die Aufrufe Fahrzeugbuch, Teilebörse und Lieferantendetails ermöglicht.

April 2015

  • Die Bedienung der Module Fahrzeugkatalog und Web-Börse wurden optimiert.

März 2015

  • Das Einlesen der der Fahrzeugmodelle (VK-Codes) für den Hersteller Hyundai wurde überarbeitet.

Februar 2015

  • Die Export Datei im Modul Rückrufaktionen wurde überarbeitet.

Januar 2015

  • Im Kundenmodul kann jetzt aus der OP-Detailanzeige die Historie direkt aufgerufen werden.
  • Die Referenzlagerübersicht im Teilemodul wurde überarbeitet.

November 2014

  • In dem Modul Stempeluhr werden in der Mitarbeiterbelegung die entsprechenden Auftragsinformation mit angezeigt.
  • Der Wartungskostenrechner wurde für Mitsubishi Fahrzeuge überarbeitet.

Oktober 2014

  • Die Arbeitswertesuche wurde überarbeitet

September 2014

  • Das Modul Rückruf/Serviceaktionen wurde komplett überarbeitet.

 Juli 2014

  • Für die Fahrzeugbörsen wurden die Parameter für Motorart/Treibstoffart überarbeitet.
  • Für SKR51 Anwender wurde ein Parameter für nicht steuerbare Schadensrechnungen eingefügt.
  • Für FIAT können die Daten für die FGA-CSI Kundenbefragung erzeugt werden.

Juni 2014

  • Im WPS kann über das Kontextmenü der Aufgabe der Materialstatus verändert werden
  • Die Pinnwand im WPS kann über das Kontextmenü aufgerufen und erfasst werden.
  • Für FIAT können die Daten für die FGA-CSI Kundenbefragung erzeugt werden.

Mai 2014

  • Das Tool Teilepreisinformation wurde erweitert..
  • Die Gutschriftserfassung für Garantieanträge wurde überarbeitet.
  • Die Schnittstellen KIA SSM und Nissan CVA wurden überarbeitet.

April 2014

  • Über den Midata Desktop können jetzt die FAQs direkt aufgerufen werden.
  • Für den Hersteller Hyundai können die Daten für den Chrysalis Daten-Uploader erzeugt werden.
  • Die Schnittstellen KIA SSM und Nissan CVA wurden überarbeitet.

März 2014

  • Im Wartungskostenrechner kann per Tooltip bei Ersatzteilen die 2. Bezeichnungszeile angezeigt werden.
  • Für den Antragsteller im Finanzierungsangebot kann die BIC / IBAN online überprüft werden.
  • Im Fahrzeug- und Angebotsmodul kann mit den Infosysmbolen zusätzliche Informationen abgerufen werden.

Januar 2014

  • Für eine bessere Erkennbarkeit der einzelnen Firmen kann im Desktop die Navigationsleiste pro Firma eingefärbt werden.
  • Im Kunden- und Lieferantenmodul kann ein Export/Import aller Bankverbindungen für die SEPA Umrechnung durchgeführt werden.
  • Für den Bankeinzug von Kundenrechnungen kann ein individueller Text für die Pre-Notifikation auf den Rechnungen definiert werden.

 

Informationen aus 2013

Informationen aus 2012

 

Go to top